Sprechen oder SMS auf Ihrem Handy kann zu Problemen während des Trainings führen, sagen Forscher.

In zwei Studien stellten sie fest, dass das Sprechen oder Schreiben einer SMS auf einem Handy während eines Trainings die Intensität Ihrer Trainingseinheit senkt. Noch wichtiger ist, dass das Studienteam feststellte, dass die Verwendung von Mobiltelefonen das Gleichgewicht beeinträchtigt, was das Verletzungsrisiko erhöhen kann.

"Wenn Sie mit Ihrem Handy sprechen oder SMS schreiben, während Sie Ihre täglichen Schritte ausführen, wird Ihre Aufmerksamkeit auf die beiden Aufgaben aufgeteilt, was Ihre Haltungsstabilität beeinträchtigen und daher Personen möglicherweise anderen größeren Risiken aussetzen kann, z "Stürze und Verletzungen des Bewegungsapparates", sagte der Studienautor Michael Rebold, Assistenzprofessor für integrative Bewegungswissenschaft am Hiram College in Ohio, in einer Pressemitteilung der Schule.


Insbesondere das Senden von SMS auf einem Mobiltelefon verringerte die Haltungsstabilität um 45 Prozent. Selbst das Telefonieren verringerte die Haltungsstabilität um 19 Prozent.

Aber wenn Sie Ihr Training mit ein paar Tönen aufpeppen möchten, fahren Sie fort. Laut einer Studie von 45 College-Studenten hatte das Hören von Musik auf einem Handy keinen signifikanten Einfluss auf die Haltungsstabilität während des Trainings.

Die Studien zu den Auswirkungen des Handynutzens während des Trainings wurden in den Fachzeitschriften veröffentlicht Computer im menschlichen Verhalten und Leistungssteigerung & Gesundheit.


3d Video mit einem Smartphone selber machen (Oktober 2020).