"Machen wir einen Ausflug nach Venice Beach, Kalifornien", sagte ich zu meiner Tochter A. Ich liebe Kalifornien und wollte meine BFF R dort draußen besuchen.

An einem frühen Morgen im November stieg ich in Philadelphia in das Flugzeug und war froh, zu einem warmen, sonnigen Ort zu fahren, um meinen Blues nach den Wahlen zu übertönen. Meine Tochter A traf mich aus New York, und wir beide machten eine sechstägige Flucht, um Sonne und Spaß zu haben.

Wir haben ein schönes Gästehaus in Venice Beach bei Airbnb gemietet. Es war nur wenige Gehminuten vom Stadtzentrum am Abbot Kinney Boulevard, etwa 1,6 km vom Strand und ein paar Meilen von Santa Monica entfernt. Wir mieteten ein Auto und es gab Parkplätze vor Ort und auf der Straße. Sie müssen nur einige Tage Ihr Auto für die Straßenkehrer bewegen.



Warum sollten Sie dieses Jahr einen Urlaub in Beach, Kalifornien, planen?
Neben dem spektakulären, sonnigen Wetter und der entspannten Atmosphäre gibt es noch weitere Gründe, Ihre Reise jetzt zu buchen:


  • Genießen Sie die schönen Strände: Der Sonnenaufgang und die Sonnenuntergänge über dem Ozean sind großartig. Wir machten morgens und abends lange Spaziergänge an den weiten Stränden. Ich fand sogar meine kleinen Flussuferläufer aus Brigantine, New Jersey, die über den Sand hüpften. Sie sind kluge Piepmätze. Sie wissen, wohin sie im Winter wollen.


Wir besuchten Muscle Beach, wo Sie einige hübsche Kerle trainieren werden. Die Atmosphäre auf dem Venice Beach Boardwalk versetzt Sie mit Tattoo-Salons, Outdoor-Bars und Hippies, die ihre Kunstwerke verkaufen, in die 60er Jahre zurück. Eines Tages gingen wir den ganzen Weg entlang des Ozeanpfades nach Santa Monica. Sie können auch Fahrräder mieten.


  • Essen in fantastischen Restaurants und Einkaufen auf dem Abbot Kinney Boulevard: Diese Straße ist das Zentrum von Venice Beach. In den angesagten kalifornischen Bekleidungsgeschäften, Cafés und Restaurants gibt es viel zu entdecken. Als Yogini kaufte ich gerne Aktivkleidung bei Avocado und Junk Food Clothing und stöberte in den Büchern und Edelsteinen des Mystic Journey Bookstores. Wenn Sie ein Feinschmecker wie ich sind, sind Sie im Himmel mit all den guten Restaurants auf dem Boulevard, einschließlich:
  • Kreation Kale: Eine Saft- und Kaffeestube, in der die Grünen biologisch sind und die Speisekarte auf einem iPad ist. Ich hatte einen Hummus-Schüssel-Salat und meine Tochter hatte eine Frühstücksschüssel mit Eiweiß, Quinoa und Huhn.

  • Gjelina: Dieses Restaurant ist sehr beliebt. Wir genossen ein köstliches Abendessen mit Escarolesalat, eingemachten Zitronen, rauchigen Mandeln, Parmesan und einem leichten Dressing. Auberginen-Caponata mit Burrata; geröstete Rüben und Gemüse mit Meerrettichsauce; und eine Pilz-Ziegenkäse-Pizza. Oh, oh, oh, die Pizza war so leicht und knusprig. Ich kaufte das Gjelina Kochbuch, als ich nach Hause kam.)


  • Die Metzgertochter: Ein perfekter Ort zum Mittagessen. Wir tranken frische Säfte, die jeweils mit Obst, Gemüse, Kräutern und Gewürzen gefüllt waren, um jede Krankheit zu heilen. Entsaften ist der letzte Schrei in Cali! Zum Mittagessen gab es eine mediterrane Gemüseschale mit Rucola, Burrata, Farro, Tomaten, Nüssen und Johannisbeeren. Auch in Cali sind Schüsseln und Burrata beliebt!
  • Limonade: Ein zwangloses Restaurant im Stil einer Cafeteria zum Essen oder zum Mitnehmen. A und ich brachten eines Abends das Abendessen zurück in unsere Wohnung. Wir wählten zwei leckere Salate - einen mit rasiertem Rosenkohl mit Datteln und einen mit Herz aus Palmensalat, Fenchel und Granatapfelkernen. Wir probierten auch ein Hauptgericht Hühnereintopf. Wir kauften eine Limonade, um sie auf unserem Heimweg zu probieren. Oh, oh, oh, alles war so gut!

  • Salz & Stroh: Sie müssen, müssen, müssen Platz für eine Schaufel oder zwei der selbst gemachten Eiscreme von diesem Geschäft sparen. Fragen Sie die Server unbedingt nach Proben, bevor Sie sich für eine Geschmacksrichtung entscheiden. Wenn Sie ein Fan von Schokolade sind, können Sie mit Freckled Woodblock Chocolate nichts falsch machen. Es ist so, so, so gut!

  • Eine kurze Fahrt nach Malibu: Der malerische Pacific Coast Highway 1 liegt nicht weit vom Venice Beach entfernt. Sobald Sie auf der Autobahn sind, können Sie entlang der Küste fahren. Wir fuhren nach Malibu, um einen Freund zum Mittagessen im Duke's zu treffen, einem von Hawaii inspirierten Restaurant mit Blick auf den Pazifik und alle Surfer.

    Die Gegend hat uns so gut gefallen, dass wir einen weiteren Tag ins Malibu Farm Pier Cafe zurückgekehrt sind. OMG, du musst dorthin gehen! Die Aussicht und das Essen sind fabelhaft. Es ist das Beste für Brunch oder Mittagessen. Ich sagte A, dass das Malibu Farm Restaurant (am Anfang des Piers) ein perfekter Ort für eine Hochzeit am Bestimmungsort oder vielleicht für meine 60. Geburtstagsfeier wäre!



Nach dem Essen hielten wir am Highway 1 an, um uns hinzusetzen, zu atmen und zu sein. Es ist ein großartiger Ort zum Meditieren.

  • Zu Fuß oder mit dem Fahrrad nach Santa Monica: Die Strände von Santa Monica und der Pier sind zu Fuß erreichbar, und Sie können auch mit dem Auto oder mit dem Uber in andere Teile der Stadt fahren. Es gibt viele nette Restaurants und Geschäfte in der Main Street. Wir hatten ein sehr vegetarisches Abendessen in der True Food Kitchen im Santa Monica Place. Der beste Brunch und das beste Mittagessen finden Sie eine kurze Fahrt entfernt in der Huckleberry Bakery and Cafe. Oh mein Gott, wir hatten tolle Falafel und knuspriges hausgemachtes Brot.

  • Ein Tagesausflug nach Santa Barbara: Am Sonntag machten wir einen Tagesausflug nach Santa Barbara. Die Fahrt dauerte ungefähr 90 Minuten. Es war unser erster Besuch in Santa Barbara, einer sehr schönen Stadt am Wasser.Wir genossen die Arts and & Crafts Show, die jeden Sonntag entlang des Hafens stattfindet, und machten einen langen Spaziergang die State Street entlang, um die vielen Geschäfte und Restaurants zu sehen. Zum Nachtisch fanden wir McConnell's, eine weitere Eisdiele. Unsere Rückfahrt nach Venice Beach dauerte aufgrund des Verkehrs in Los Angeles viel länger als erwartet. Ja, auch an einem Sonntagabend ist die Autobahn voll mit Autos wie der Eröffnungsszene von La La Land.

  • Wandern im Runyon Canyon: Wir haben versucht, den Runyon Canyon in Hollywood zu erwandern. Leider konnten wir nirgendwo einen Parkplatz finden. A und ich waren enttäuscht, beschlossen aber, es für ein anderes Mal auf unsere Liste zu setzen.

Nach unseren sechs Tagen waren wir entspannt und ausgeruht. Unsere Zeit in Venice Beach war zu Ende.



"Lass uns jedes Jahr eine Mutter-Tochter-Reise machen", sagte A.
"Gleiche Zeit und gleicher Ort im nächsten Jahr. Zähl mich rein", erwiderte ich. "Ich kann es kaum erwarten, ins sonnige Kalifornien zurückzukehren."

Dieser Beitrag wurde ursprünglich auf aboomerslifeafter50.com veröffentlicht.


Los Angeles Vacation Travel Guide | Expedia (Juli 2021).