Sie wissen, dass Sie eine Familie gründen möchten, sind sich aber nicht sicher, wann der richtige Zeitpunkt ist. Manche Menschen versuchen gleich nach ihrer Heirat zu empfangen. Andere warten eine Weile. Und einige gehen immer dann vor, wenn sie der Meinung sind, dass es die beste Zeit ist, schwanger zu werden, unabhängig vom Familienstand.

Wenn Sie Kinder haben möchten, gibt es natürlich keinen richtigen oder falschen Zeitpunkt, um schwanger zu werden. Sie können ein großartiger Elternteil sein, wenn Sie jung sind und wenig Geld oder Lebenserfahrung haben. Oder ein schrecklicher Elternteil, auch wenn Sie reifer sind und das ganze Geld der Welt haben. Sie können die Welt der Eltern in jedem Alter oder Stadium rocken. Mit viel Mühe und ein bisschen Glück werden die Dinge ungeachtet Ihres Alters, Ihrer Karriere und anderer Faktoren zusammenfallen.

Alter
Versuchen Sie, in Ihren 20ern schwanger zu werden? Zeit und Biologie sind auf Ihrer Seite. Zu diesem Zeitpunkt ist Ihr Körper für eine Schwangerschaft bereit. Experten sagen, dass die durchschnittliche Fruchtbarkeit der Frau in den frühen 20ern ihren Höhepunkt erreicht und Sie zu diesem Zeitpunkt die höchste Anzahl an qualitativ hochwertigen Eiern haben. Aus biologischer Sicht ist es das beste Jahrzehnt, um ein Baby zu zeugen und zu tragen.


Es ist weniger wahrscheinlich, dass die Eier einer jüngeren Frau genetische Anomalien aufweisen, die zu gesundheitlichen Problemen wie dem Down-Syndrom führen, als die einer älteren Frau. Das Risiko einer Fehlgeburt ist ebenfalls geringer. Laut Studien der Cleveland Clinic liegt das Risiko für Fehlgeburten bei Frauen im Alter von 20 Jahren zwischen 12 und 15 Prozent, während es bei Frauen im Alter von 40 Jahren bei etwa 25 Prozent liegt.

Frauen im Alter von 20 Jahren haben es auch körperlich leichter, ein Kind zu tragen, da das Risiko für Bluthochdruck, Schwangerschaftsdiabetes und andere gesundheitliche Probleme geringer ist. Und jüngere Frauen haben seltener ein geringes Geburtsgewicht oder Frühgeburten.

Zeit in deinem Leben
Kinder sind teuer. Deshalb ist es für Sie nicht unvernünftig, auf eine Schwangerschaft warten zu wollen, bis Sie sich sicher sind, dass Ihre Karriere und Ihre Finanzen stabil genug sind, um eine Familie zu gründen. Wenn Sie in den Zwanzigern sind, können Sie sich noch etablieren oder einen Karriereweg finden. Sie können Schulden wie College-Darlehen zur Tilgung haben. Und wenn Sie in jungen Jahren eine Auszeit nehmen, um ein Baby zu bekommen, kann es schwierig sein, wieder auf die Strecke zu kommen.


Wenn Sie später ein Kind haben, können Sie möglicherweise mehr verdienen und haben mehr Karrieremöglichkeiten zu Ihren Füßen. Außerdem sind jüngere Paare möglicherweise nicht bereit für die Opfer und die Geduld, die Elternkindern abverlangen, die emotional und körperlich anstrengend sein können. Wenn Sie Kinder in einem höheren Alter haben, sind Sie wahrscheinlich eher bereit, die Änderungen zu akzeptieren, die mit der Geburt eines Kindes einhergehen. Sie können auch mehr Weisheit und Perspektive auf den Tisch bringen.

Zeit in deiner Ehe
Jungvermählten? Wenn Sie ein Kind haben, kann dies Ihre Ehe in Mitleidenschaft ziehen, besonders wenn Sie jung sind. Es fehlt Ihnen die Lebenserfahrung, um zu wissen, dass die harten, frühen Tage mit einem Baby vorübergehend sind. Mama fühlt sich vielleicht überfordert und Papa fühlt sich vielleicht verlassen, weil seine Frau jetzt ihre ganze Zeit mit einem Baby verbringt.

Es ist in Ordnung, wenn Sie einige Aufgaben und Erfahrungen angehen möchten, bevor Sie versuchen, schwanger zu werden. Vielleicht bedeutet das, so viel wie möglich zu reisen, einen zweitürigen Sportwagen zu besitzen, in Fünf-Sterne-Restaurants zu essen, an den Wochenenden zu schlafen oder am Eröffnungsabend Filme zu sehen. Wenn Sie solche Dinge tun, bevor Sie Kinder haben, bereuen Sie dies möglicherweise weniger, nachdem Sie eine Familie gegründet haben.


Ihre Basaltemperatur
Über ein paar Monate können Sie Ihren BBT oder die Basaltemperatur Ihres Körpers bestimmen, um herauszufinden, wann Sie Eisprung haben und wo Ihr Körper ein oder mehrere Eier aus Ihren Eierstöcken freisetzt. Ihr BBT ist Ihre Temperatur, wenn Sie vollständig in Ruhe sind. Ihre normale Temperatur beträgt 96 bis 99 Grad Fahrenheit. Ihr BBT ändert sich jedoch im Laufe Ihres Zyklus um bis zu ein halbes Grad.

Wenn Sie aufstehen, verwenden Sie ein spezielles BBT-Thermometer (das Ihre Temperatur in Zehntelgraden misst), um Ihre Temperatur zu messen. Zeichne es auf und suche nach einem Muster. Sie haben wahrscheinlich einen Eisprung, wenn Sie drei oder mehr Tage lang einen etwas höheren BBT haben. Sie haben jedoch wenig Zeit, um zu versuchen zu begreifen, sobald Ihr BBT gestiegen ist. Also, sobald Sie Ihr Muster herausgefunden haben, planen Sie Sex ein paar Tage bevor Ihr BBT steigt.

Ihre Ovulationssymptome
Nicht jeder hat einen regelmäßigen 28-Tage-Zyklus. Der durchschnittliche Zyklus reicht von 28 bis 32 Tagen, obwohl er bei manchen Frauen kürzer oder länger sein kann. Es kann 11 bis 21 Tage nach dem ersten Tag Ihrer letzten Periode sein. Oder 12 bis 16 Tage nach Beginn Ihrer nächsten Periode.

Einige Symptome des Eisprungs sind:

  • erhöhte Libido
  • Brustempfindlichkeit und Empfindlichkeit
  • Erhöhter Geruchs-, Seh- oder Geschmackssinn
  • blähender Bauch
  • zervikale Schleimveränderung
  • leichte Fleckenbildung

Lesen Sie mehr über Zeichen, die Sie Eisprung sind.

Ein Eisprungrechner
Ein Fruchtbarkeits- oder Eisprungkalender oder ein Taschenrechner können Ihnen dabei helfen, die beste Zeit für einen Schwangerschaftsversuch zu finden. Es hilft Ihnen dabei, die Tage des Monats herauszufinden, an denen Sie am fruchtbarsten sind, und die Länge Ihres Zyklus. Hier erfassen Sie über ein Tagebuch oder eine App den ersten Tag Ihres Menstruationszyklus über mehrere Monate. Dann können Sie Muster bemerken, die Ihnen eine Vorstellung vom optimalen Zeitpunkt für Sex geben. Erfahren Sie mehr über die Verwendung eines Fruchtbarkeitsrechners.

Ein Eisprungset
Ein Eisprung-Kit ist ein rezeptfreier Test, mit dem Sie Ihren Eisprung nachverfolgen können.Es misst Ihren LH- oder Luteinisierungshormonspiegel, der von Ihrer Hypophyse in Ihrem Urin produziert wird. Du machst immer LH. Aber Sie machen mehr 24 bis 48 Stunden, bevor Sie den Eisprung haben. Und dieser LH-Anstieg löst den Eisprung aus. Führen Sie den Test einige Tage lang jeden Tag zur gleichen Zeit durch, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Natürlich kann der Test nicht buchstäblich nachsehen, ob Sie einen Eisprung haben. Es ist also nicht zu 100 Prozent genau. Und einige Gesundheitszustände können zu einem falsch positiven Ergebnis führen, und einige Medikamente können Ihren LH-Spiegel senken.

Dein Zervixschleim
Quantität und Qualität Ihres Zervixschleims ändern sich während Ihres Zyklus. Sie haben das größte Recht, wenn Sie kurz vor dem Eisprung stehen, und das geringste Recht nach Ihrer Periode. Das liegt daran, dass Östrogen die Schleimproduktion im Gebärmutterhals stimuliert. Und Ihr Östrogenspiegel steigt an, wenn Sie den Eisprung in Angriff nehmen. Ihr Gebärmutterhals erhält das Signal, einen "fruchtbareren" Gebärmutterhalsschleim zu bilden, was bedeutet, dass er klar und dehnbar aussieht und sich anfühlt (wie Eiweiß). Je fruchtbarer Ihr Gebärmutterhalsschleim ist, desto besser sind Ihre Chancen auf Empfängnis.

Der Eisprung ist vorbei, sobald der Zervixschleim weniger wahrnehmbar wird und sich zu verdicken beginnt. Verfolgen Sie Ihre Gebärmutterhalssekrete täglich für ein paar Zyklen, um ein Muster zu sehen.

Beachten Sie, dass nach Angaben der Mayo-Klinik die meisten gesunden Paare, die ungeschützten Sex haben, innerhalb eines Jahres schwanger werden.

Hilfe benötigen? Schäme dich nicht. Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Je früher Sie einen Arzt aufsuchen, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie schwanger werden. Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie eine Fruchtbarkeitsklinik oder einen Spezialisten auswählen können. Wenn Sie einen Spezialisten gefunden haben, können Sie hier einige Fragen stellen.


Berechnung des Eisprungs: Der beste Moment um Schwanger zu werden (August 2020).