In letzter Zeit schlafe ich, sobald mein Kopf nachts das Kissen berührt. Aber es ist nicht immer so; Ich glaube, ich mache gerade eine Glücksphase durch. Häufig ist der Schlaf schwer zu finden, insbesondere seit den Wechseljahren. Wenn Sie regelmäßig Probleme beim Einschlafen haben, möchten Sie vielleicht mehr darüber erfahren Schlafstörungen.

Mittlerweile habe ich Hunderte von Ideen in meinem Arsenal, um mich zum Abdriften zu bewegen. Stellen Sie sich das so vor: Wenn Sie pro Lebensjahr durchschnittlich acht Stunden Schlaf pro Nacht haben, haben Sie bis zu Ihrem 40. Lebensjahr fast 116.800 Stunden geschlafen. Mit 50 springt diese Zahl auf fast 120.000 Stunden. Es macht also Sinn, dass mit dem Alter eine Menge Übung in der Kunst des Herunterfallens in den Schlaf kommt.

Ich habe beschlossen, ein Spiel mit mir selbst zu spielen und einige dieser Einschlafstrategien zu überprüfen und sie mit Ihnen zu teilen. Ich habe alles versucht, vom Kamillentee bis zum Schlafen mit Socken; Vom Vorwärts- und Rückwärtszählen des Alphabets bis zum Rückwärtszählen von 300 mal 3 Sekunden (nicht so einfach wie es sich anhört, aber sehr effektiv) Nachtwelle (alias ein "Schlafassistent"), stellte ich fest, dass ich diese Methode noch nie benutzt habe. Die Methode, fragst du?

Ein sanftes, blaues Licht, das in Sieben-Minuten-Zyklen in sieben Richtungen oszilliert und als "visuelles Metronom" fungiert, mit dem Sie Ihre Atmung synchronisieren und eine Entspannungsreaktion auslösen können. Das Schöne an dem batteriebetriebenen Gerät ist, dass es sehr klein ist und problemlos überall hin mitgenommen werden kann. Es ist total still; Alles, was Sie tun müssen, ist es in der Nähe Ihres Bettes zu platzieren, so dass das Licht auf die Decke oder die Wand projiziert. Ich habe es letzte Nacht zum ersten Mal versucht - und hatte ein gutes Lachen, als mein Hund, der alt ist und ein schlechtes Herz hat, das sie (besonders nachts) stark hecheln lässt, vom Anblick des Lichts schnell hypnotisiert wurde. Fast augenblicklich verlangsamte sich ihre Atmung.

Teilen Sie Ihr Lieblingsmittel zum Einschlafen.


Transcontinental Race 2019 - Fabian Rabe (Januar 2021).