Portionskontrolle ist ein Muss, wenn Sie Gewicht verlieren möchten.

Das "Abschätzen" der Größe einer Hühnerbrust in einem Restaurant oder von Käsewürfeln auf einer Party kann ein Rezept für eine Katastrophe sein und dazu führen, dass Sie Ihre Aufnahme um Hunderte von Kalorien pro Tag unterschätzen. Und das kann den Gewichtsverlust auf ein Schneckentempo verlangsamen.

Die Antwort ist, sich genau zu beibringen, wie die Portionsgrößen Ihrer Lieblingsnahrungsmittel laut den US-Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention aussehen. Alles was Sie brauchen sind einige preiswerte Küchengeräte.


Beginnen Sie mit den Grundlagen: Ein vollständiges Set an Messlöffeln und Tassen, von einem Bruchteil eines Teelöffels bis hin zu einem Maß von 2 Tassen.

Als nächstes folgt eine Lebensmittelwaage, mit der Lebensmittel wie Fleisch, Getreide und stückiges Obst und Gemüse auf einfache Weise gewogen werden können. Wählen Sie eine mit einem Tablett oder einer Tasse, die an der Basis befestigt wird. Wenn Sie sich verwöhnen lassen möchten, gibt es auch Löffel und Schalen mit Standard-Portionsgrößen, aber Sie müssen die Geräte nicht überladen.

Jetzt fang an zu üben. Messen Sie zuerst ein trockenes Lebensmittel wie Nüsse oder Müsli aus, um zu sehen, wie eine Unze, eine halbe Tasse und eine Tasse jeweils aussehen. Dann gießen Sie das Essen in eine Schüssel, die Sie jeden Tag benutzen. Sie werden vielleicht feststellen, dass Sie viel mehr gegessen haben, als Sie dachten. Machen Sie dasselbe mit einem Getränk wie Milch. Die meisten Trinkgläser enthalten viel mehr als eine 8-Unzen-Portion.

Halten Sie Ihre Werkzeuge vorne und mittig auf Ihrer Küchentheke und messen Sie damit alles, was Sie essen. Übung macht den Meister. Sie erfahren, wie Portionsgrößen aussehen und können besser innerhalb Ihres Kalorienmaximums bleiben, um Gewicht zu verlieren.


Richtige Portionsgrößen zum Abnehmen / für Diät (August 2020).