Was haben all jene von uns, die unter zu viel Alltagsstress leiden, gemeinsam mit Spitzensportlern und Patienten, die sich einer größeren Operation unterziehen?

Wir alle können von Visualisierungstechniken und geführten Bildern profitieren, um unseren Geist und Körper in ein besseres Gleichgewicht zu bringen. Mit unserer Vorstellungskraft können wir uns einen Ort vorstellen, an dem wir uns entspannt fühlen, wie zum Beispiel am Strand oder in einem anderen natürlichen Bereich. Das ist viel wie Tagträumen, sagt Diane L. Tusek, R.N., B.S.N. Aus diesem Grund kann die Verwendung von "geführten Bildern" für diejenigen, die mit stressigen und schwierigen Zeiten fertig werden, so erfolgreich sein.

Bei geführten Bildern hören Sie Anweisungen, die von jemandem auf einer bespielten CD, einem Audioband oder einem persönlichen Coaching gesprochen wurden. Die Worte führen Sie durch eine imaginäre Geschichte und helfen Ihrem Geist, friedlicher, ruhiger und entspannter zu werden. "Es ist ein gezielter Fokus", sagt Tusek, ehemaliger Direktor des Guided Imagery-Programms der Cleveland Clinic Foundation und Ersteller von geführten Bild- / Entspannungsbändern, die von vielen medizinischen Zentren, Unternehmen, Profisportlern und Einzelpersonen verwendet werden (www.guidedimageryinc.com).

Die Untersuchungen von Tusek zeigen, dass Patienten mit geführten Bildern entspannter waren, weniger Schmerzmittel benötigten und früher aus dem Krankenhaus nach Hause gingen. Geführte Bilder helfen dabei, Angstzustände, Stress und Blutdruck zu senken, die Schwere der Kopfschmerzen zu verringern und das Immunsystem zu stärken.

Sie können selbst Visualisierungen oder geführte Bilder (mit einer CD oder einem Band) erstellen. Beginnen:

  • Gehen Sie in einen Raum, in dem Sie 20 Minuten lang nicht unterbrochen werden.
  • Schließe deine Augen.
  • Um sich zu entspannen, nehmen Sie mehrere tiefe Bauchatmungen.
  • Konzentrieren Sie sich beim Entspannen auf Ihre Atmung.
  • Die geführte Bild-CD oder das Band lenken Ihre Fantasie. "Man kann damit Gefühlen begegnen, sie durcharbeiten und durch sie gestärkt werden", sagt Tusek.
  • Wenn Sie sich entscheiden, selbst zu visualisieren, denken Sie an einen erholsamen Ort, den Sie genossen haben oder besuchen möchten. Stell es dir vor. Stellen Sie sich vor, wie Sie es mit allen Sinnen erleben würden. Halten Sie diese Visualisierung einige Minuten lang gedrückt.
  • Nehmen Sie sich am Ende der Sitzung ein oder zwei Minuten Zeit, um langsam zu einer weniger gestressten Realität zurückzukehren.

Visualisierung: Technik für Entspannung, Motivation und Stressabbau - Vorschau Impulsdialog (August 2020).