Nachdem das Wochenende hinter uns lag und wir das Stadtleben in Athen erlebt hatten, war es an der Zeit, eine Woche lang in der Pracht von Santorin zu schwelgen. Meine erste Reise nach Griechenland mit meiner Schwester N und Tochter A sollte noch besser werden.

Wir packten unsere Koffer und machten uns auf den Weg zum Athener Flughafen für einen kurzen Flug an Bord der Aegean Air nach Santorini. (Hinweis 1: Sie können auch eine Fähre nach Santorini nehmen, was weniger teuer ist. Ein Freund empfiehlt jedoch das Fliegen als schnellere und ruhigere Option. Hinweis 2: Es ist günstiger, die Gepäckgebühr online zu buchen, bevor Sie zum Flughafen gelangen.)

Nach der Landung wartete unser Transport darauf, uns zu Nicolettas Loukia Cave House zu fahren, unserer Airbnb-Buchung, hoch oben auf dem Hügel in Oia. Oia ist eines der beliebtesten und malerischsten Dörfer auf Santorin und liegt an der Nordspitze der 15 Meilen langen Hauptinsel.


Das Loukia Cave House war perfekt für uns drei und hätte bis zu sechs Personen Platz bieten können. Das Haus hatte alles, was wir für sieben herrliche Tage in Oia brauchten - bequeme Betten, heißes Wasser zum Duschen (solange Sie daran gedacht haben, das heiße Wasser vor dem Duschen anzuschalten), eine Küche zum Kochen, eine Terrasse zum Sonnenbaden und einen täglichen Reinigungsservice .

Eine GROSSE Sache, an die man sich auf Santorini erinnern sollte, ist, dass Toilettenpapier nicht in die Toilette geworfen werden darf - es muss in den Müll gelangen. Das Abwassersystem auf der ganzen Insel ist nicht sehr weit fortgeschritten. Deshalb brauchen Sie den täglichen Reinigungsservice. Ich habs?


Oia erkunden
Wir wollten nicht drinnen bleiben, solange die Sonne schien, sondern schäumten Sonnencreme auf, setzten unsere Hüte und Visiere auf und machten uns auf den Weg, um Oia zu erkunden. Trotz der vielen Touristen von mehreren Kreuzfahrtschiffen fanden wir den Weg in die Innenstadt, um die Geschäfte und Restaurants zu erkunden und uns in unserer spektakulären Umgebung zu sonnen.

Laut Reiseschriftsteller Rick Steves ist "Santorini eine der dramatischsten Inseln des Mittelmeers: eine überflutete Caldera (ein eingestürzter Vulkankrater) mit einem langen, steilen, mehrfarbigen Klippenbogen, der sich über 1000 Fuß über dem Meeresspiegel erhebt Die Kammlinie ist eine Ansammlung von perfekt platzierten, weiß getünchten Dörfern mit azurblauen Kuppeln, die dies zweifellos zu einem der landschaftlich schönsten Orte Griechenlands machen. "


Es war so schön, dass ich mir wünschte, ich hätte mein iPhone auf Autopilot schalten können, damit es sofort zum Zeigen und Klicken bereit wäre. "Oh, oh, oh, oh, es ist so atemberaubend", sagte ich ständig. Ich wünschte mir auch, ich hätte ein Weitwinkelobjektiv, um die Breite der visuellen Wirkung einzufangen. (Deshalb, liebe Leser, müssen Sie einen Ausflug buchen und Santorini aus der Nähe sehen.)

Griechisches Essen vom Feinsten
Habe ich gesagt, ich liebe griechisches Essen?

Ich mache. Ich mache.

Und wir aßen griechisches Essen, wir taten, wir taten.

Unser erstes Mittagessen war in Lotza, in der Nähe des Dorfeingangs, mit herrlichem Blick auf die Caldera. Wir teilten griechischen Salat, Spanakopita und Shrimps Saganaki sowie würzigen Feta-Dip und knuspriges Brot.

Zum Glück hatte A unser Abendessen vor der Ankunft reserviert. "Wir fahren nach Laokasti", sagte A. "Es hat eine sehr gute Bewertung auf TripAdvisor." Wir genossen gegrillte Tintenfische zu Beginn und ich bestellte ein traditionelles geröstetes Lammkeulen- und Kartoffelgericht für mein Hauptgericht. Yum Yum yum!

Wandern von Fira nach Oia
Am Dienstag stiegen wir nach einer erholsamen Nacht und einem griechischen Kaffee zum Frühstück in den lokalen Bus nach Fira, der Hauptstadt von Santorin. Eines der beliebtesten Dinge ist eine Wanderung zwischen den beiden Dörfern - entweder von Oia nach Fira oder, wie wir es getan haben, von Fira nach Oia. Die Aussichten sind unglaublich.

Ich werde Ihnen sagen, dass diese drei- bis vierstündige Wanderung (ja, ich sagte drei bis vier Stunden) nichts für schwache Nerven ist. Gehen Sie am frühen Morgen, um die Hitze zu vermeiden. Und viel, viel, viel Wasser mitbringen. Und Wanderschuhe oder Schuhe oder Turnschuhe tragen, die einen guten Halt haben.

Die Wanderung von Fira um 11 Uhr morgens (nicht so früh wie wir hätten abreisen sollen) schien lang, aber nicht zu anstrengend zu sein. Es gab Kopfsteinpflasterstraßen mit einem definierten Pfad. Es war die zweite Hälfte - durch die Berge - wo das Gelände unebener und staubiger wurde und die Sonne aufgeheizt wurde.

Nachdem wir unsere Wasserflaschen aufgebraucht hatten, hielten wir am Eselstand auf halber Strecke an, um unsere Rucksäcke mit mehr Flüssigkeiten zu füllen. Sollen wir auf einen klettern? Esel und uns den Rest des Weges nach Oia tragen lassen? Nein nein Nein. Wir waren drei Abenteurer - dachten wir zumindest.

Unsere Füße waren müde. Unsere Kleider waren schweißgebadet. Würden wir es zurück nach Oia schaffen? Wir waren hoch oben auf den Klippen - es gab kein Zurück. Nachdem wir ungefähr vier Meilen hinter uns hatten und nur noch eine übrig war, schnauften wir und schnauften.

Wir schnauften und schnauften noch mehr.

Wir haben geschnaubt und noch viel mehr geschnaubt.

Die Uhr schlug um 14:00 Uhr und wir erreichten Oia.

Wir haben es geschafft! Ja wir haben es geschafft!

Erschöpft und bereit zum Mittagessen, genossen wir griechischen Salat, gebratene Zucchini und Tzatziki im Cafe Flora.

Da kommt noch mehr
"Wenn Sie einmal die Insel betreten haben, werden Sie nie mehr gehen wollen", sagte Nicolettas Tochter Christina. Sie hatte recht.Morgen und später in der Woche werden wir weitere Geheimnisse Santorins enthüllen, darunter eine Tour mit Essen und Wein um die Insel, ein Tagesausflug zum schwarzen Strand und eine Sonnenuntergangskatamaran-Kreuzfahrt auf der Ägäis.

P.S. Falls du meine früheren Posts über Athen verpasst hast, sieh sie dir unten an:

Meine erste Reise nach Griechenland: Die erstaunliche alte Welt von Athen
Meine erste Reise nach Griechenland: Auf den Gipfel der Akropolis klettern

Dieser Beitrag erschien ursprünglich auf aboomerslifeafter50.com.


???? GRANDES DESASTRES NATURALES DE LA HISTORIA,DOCUMENTAL DE HISTORIA,DOCUMENTAL,BEST DOCUMENTARIES (September 2020).