Dieser Thunfisch- und Linsensalat ist eine großartige Mahlzeit, die viel Eiweiß, Ballaststoffe und Eisen sowie gesunde Omega-3-Fettsäuren enthält - ganz zu schweigen von einer Vielzahl leckerer Gewürze!

Portionen: 6

Zutaten:

  • 1 1/2 Tassen grüne Linsen
  • 1 Dose Thunfisch, in Wasser verpackt
  • 2 Esslöffel pflanzliches oder Olivenöl
  • 2 Esslöffel Sherryessig (auch als Xeres-Essig bekannt)
  • 1/8 TL Chilipulver (je nach Geschmack anpassen)
  • 1 Teelöffel Paprika
  • 3/4 Teelöffel Currypulver
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • Salz und Pfeffer nach Belieben
  • 1 rote Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Esslöffel gehackte Petersilie

Richtungen:

  1. Kochen Sie die Linsen 20 Minuten lang in kochendem Wasser (oder gemäß den Anweisungen auf der Verpackung). Nach dem Kochen abseihen und abkühlen lassen.
  2. Den Thunfisch abtropfen lassen und mit einer Gabel in kleine Stücke schneiden.
  3. Bereiten Sie in einer großen Schüssel das Salatdressing vor, indem Sie Öl, Essig, Chilipulver, Paprika, Curry, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer verquirlen und die Aromen nach Geschmack anpassen.
  4. Die Linsen in die Schüssel geben. Fügen Sie die Zwiebel und Petersilie hinzu und mischen Sie gut.
  5. Vor dem Servieren 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

Dieses Rezept ist mit freundlicher Genehmigung von Gourmandize.com.


Linsen Salat mit Tunfisch (April 2021).