Vorbereitungszeit: 10 Minuten plus Abkühlzeit
Kochzeit: 0
Fertig in: 10 Minuten plus Abkühlzeit

Portionen: 4

Dieser proteinreiche Salat ist diabetesfreundlich und auch herzgesund. Perfekt zum Mittag- oder Abendessen.


Zutaten:
  • 1/4 Tasse Olivenöl
  • 2 Esslöffel Rotweinessig
  • 3 mittelgroße Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 mittelgroße Schalotte, gehackt
  • 2 Teelöffel Dijon-Senf
  • 1 Teelöffel Meerrettich zubereitet
  • 1/4 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/2 Pfund frische (nie gefrorene) gekochte Lorbeergarnelen
  • 1 mittelgroßer Kopfsalat aus Boston, geschreddert
  • 1 mittelgroßer Radicchio-Kopfsalat, geschreddert

Richtungen:

  1. In einer mittelgroßen Schüssel Olivenöl, Essig, Knoblauch, Schalotten, Senf, Meerrettich und Pfeffer vermengen. Garnelen hinzufügen und gut umrühren. Im Kühlschrank 30 Minuten kalt stellen.
  2. Salat und Radicchio kurz vor dem Servieren in einer Schüssel vermengen. Geben Sie die Garnelenmischung darauf, werfen Sie sie und servieren Sie sie.
  3. Hinweis: Variieren Sie dieses Rezept, indem Sie gebratene Jakobsmuscheln oder Brathähnchenreste anstelle von Garnelen verwenden.

Nährwert-Information:

Pro Portion (1/3 Tasse Garnelen und Marinade plus ½ Tasse Salat und Radicchio): Auswahl / Umtausch 1 Nicht-Stärkegemüse; 2 mageres Protein; 2 Fett; Kalorien 200 (von Fett 130); Fett 14 g (gesättigte 1,9 g, trans 0,0 g); Cholesterin 105 mg; Natrium 140 mg; Kalium 400 mg; Gesamtkohlenhydrat 5 g (Ballaststoffe 1 g, Zucker 1 g); Protein 15 g; Phosphor 175 mg.

Rezept von Schnelle Rezepte für Diabetiker Dummies (Wiley, Januar 2018, ISBN: 978-1-119-36323-1, 22,99 USD). Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Buchseite auf www.wiley.com.


Burger mit Spargel, Hummus, Radicchio & Koriander (Kann 2021).