Es klingt nach einer großartigen Sache - eine zusätzliche Stunde Schlaf zu bekommen, wenn die Sommerzeit an diesem Sonntag endet.

Zugegeben, es ist einfacher, als bei der Zeitumstellung im Frühjahr eine Stunde Schlaf zu verlieren, aber die Anpassung an die herbstliche Zeitumstellung hat nach Ansicht von Schlafexperten ihre eigenen Herausforderungen.

Ein paar einfache Schritte können jedoch dazu beitragen, die Umstellung auf die Standardzeit, die am Sonntag um 2 Uhr nachts stattfindet, einfacher zu bewältigen, sagte Dr. Praveen Rudraraju. Er ist Direktor des Zentrums für Schlafmedizin am Northern Westchester Hospital in Mount Kisco, NY.


Gehen Sie für den Anfang zu Bett, wenn Sie das normalerweise tun, damit Sie diese zusätzliche Stunde Schlaf nutzen können, schlug er vor. Wenn Sie jedoch normalerweise Frühaufsteher sind, verschieben Sie Ihre Schlafenszeit um eine Stunde, damit Sie zu Ihrer normalen Zeit aufwachen. Frühaufsteher und Kurzschläfer hätten es normalerweise am schwersten, sich auf die Zeitumstellung einzustellen, sagte er.

Beachten Sie dann den Effekt, den frühere Sonnenuntergänge - um 17.00 Uhr - haben. Reichweite - kann Ihre Stimmung in den dunklen Herbst- und Wintertagen beeinflussen. Zum Beispiel ist es für viele Menschen dunkel, wenn es Zeit ist, die Arbeit zu verlassen. Rudraraju schlug vor, den frühen Sonnenaufgang des Morgens zu nutzen und vielleicht einige Abendaktivitäten auf Morgenaktivitäten umzustellen.

Eltern von Kleinkindern sehen sich aufgrund des Zeitwechsels besonderen Herausforderungen gegenüber, sagte Dr. Keri Peterson, Internist am Lenox Hill Hospital in New York City.


"Während es so aussieht, als würden Sie eine zusätzliche Stunde schlafen, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Ihr Baby um 5 Uhr morgens anstatt um 6 Uhr morgens aufwacht - und das macht keinen Spaß", sagte sie.

Sie schlug vor, die kleinen Kinder jeden Abend 15 Minuten später für bis zu vier Nächte ins Bett zu bringen, bevor sich die Zeit ändert. Ziehen Sie auch in Betracht, die Essenszeit auf 15 Minuten später zu verschieben und das Zimmer Ihres Kindes morgens mit raumdunkelnden Tönen dunkel zu halten, um den früheren Sonnenaufgang in Schach zu halten.

"Innerhalb von ein oder zwei Wochen wird sich Ihr Baby auf natürliche Weise anpassen", sagte Peterson.

Rudraraju bemerkte, dass "schlechtes Schlafen wie eine bloße Belästigung erscheinen mag, aber ein Muster der Schlaflosigkeit gefährlich für Ihre Gesundheit sein kann."

Zu den Schritten, die Sie unternehmen können, um den Schlaf zu verbessern, während der Zeitumstellung oder zu jeder anderen Zeit, sagte er, gehören:


Zeitumstellung, bereit! (April 2021).