Bevor ich - eine Tochter eines Baptistenpredigers, die bischöflich wurde - Ihnen einige Passah-Rezepte vorstelle, möchte ich eine Geschichte erzählen, die mein Interesse an jüdischen Feiertagen und Essenstraditionen erklärt.

Als meine inzwischen erwachsenen Kinder in der Vorschule waren, bat eine Lehrerin diese sehr unterschiedliche Gruppe von Kindern, mitzuteilen, welche Winterferien sie feierten und welche ihre Lieblingsferientraditionen waren. Meine jüngere Tochter antwortete, dass ihre Familie Weihnachten feierte - und ihre liebste Weihnachtstradition war Chanukka.

Dies waren die gemischten Feste und Traditionen unserer christlichen Familie mit unseren besten Freunden, die Juden waren.


Unsere Kinder sind damit aufgewachsen, Chanukka zu feiern, mit dem Anzünden der Menora, Kartoffellatkes zu essen und mit Dreideln zu spielen. Und sie beobachteten den Passah-Seder mit seiner zeremoniellen Mazza, bitteren Kräutern, Markknochen und Lesung der Passah-Haggada.

Unsere Freunde und ihre Kinder kamen zu Weihnachten zu uns nach Hause und schlossen sich den Traditionen der Tannenbäume, Strümpfe, Weihnachtsmänner, Heiligabendgottesdienste und Weihnachtsfeste an.

Wir teilten uns auch die Eierjagden und Lammabende zu Ostern und wir alle genossen die Bar Mizwa-Feierlichkeiten.


Ich habe noch nie ein Passah-Essen zubereitet, aber kosher.com hat eine große Auswahl an Rezepten, die dem Anfänger oder erfahrenen Koch bei der Vorbereitung eines Essens für Passah oder einen anderen jüdischen Festtag oder eine jüdische Feier behilflich sind.

Das Passahfest, das an den Auszug der Juden aus der Sklaverei in Ägypten erinnert, beginnt dieses Jahr am 10. April.

Hier sind vier Rezepte, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern:


Unsere 5 leckersten Auflauf Rezepte zum Mittagessen oder Abendessen (Dezember 2020).