Einer neuen Studie zufolge haben fast 40 Prozent der Frauen im gebärfähigen Alter in den USA kaum oder gar keinen Zugang zu Unfruchtbarkeitskliniken.

Fortgeschrittene Unfruchtbarkeitstherapien - wie die In-vitro-Fertilisation - sind nach Angaben der Autoren der Studie nur in Kliniken für assistierte Reproduktionstechnologie (ART) verfügbar.

"Unfruchtbarkeit ist für Paare an sich ein schwieriges Thema, das sie emotional und finanziell angehen müssen", sagte der Studienautor Dr. John Harris von der University of Pittsburgh. Er ist Assistenzprofessor für Geburtshilfe, Gynäkologie und Reproduktionswissenschaften an der Pitt's School of Medicine.


"Aufgrund der geografischen Gegebenheiten haben viele Paare, die versuchen, eine Familie zu gründen, möglicherweise nur eine Klinik in der Nähe, in der sie diese Dienste in Anspruch nehmen, und viele Frauen mit Unfruchtbarkeit haben überhaupt keinen Zugang zu diesen Diensten in der Nähe des Lebens ", erklärte Harris in einer Pressemitteilung der Universität.

Mithilfe von Daten der Bundesregierung lokalisierten die Forscher landesweit die Standorte von 510 ART-Kliniken. Etwas mehr als 18 Millionen Frauen im Alter von 20 bis 49 Jahren - etwa 29 Prozent dieser Altersgruppe - leben in städtischen Gebieten ohne ART-Kliniken.

Weitere 6,8 Millionen Frauen in dieser Altersgruppe (fast 11 Prozent) leben in Gebieten mit nur einer ART-Klinik, was bedeutet, dass sie ihren Anbieter für die Behandlung von Unfruchtbarkeit nicht auswählen können.

Weitere Forschungen sind erforderlich, um Fragen zu beantworten, wie z. B., wie weit Patienten zur Behandlung von Unfruchtbarkeit bereit sind; wie viel Zeit und Geld Patienten bereit sind, für solche Dienste zu geben; und wie diese Faktoren mit anderen Themen wie Rasse, sozioökonomischem Status und Alter zusammenwirken, sagten die Forscher.

Die Studie wurde am 14. März in der Zeitschrift veröffentlicht Fruchtbarkeit und Sterilität.


Wiederaufbau Puerto Rico | Arthur Honegger entdeckt sein unbekanntes Amerika (2/4) | Doku | SRF DOK (Juli 2020).