Huh? Hast du das richtig gelesen?

Es scheint nicht intuitiv zu sein, ja.

Aber nach einigen jüngsten informellen zufälligen Kommentaren Auf einen Beitrag habe ich geschrieben Für Homedika.org haben die Menschen 2011 wirklich abgenommen, als sie Erdnüsse in ihre Ernährung aufgenommen haben.


Hier sind nur einige wichtige Gründe, warum Sie mit Erdnüssen abnehmen können:

Da Erdnüsse und Erdnussbutter mit Ballaststoffen und Eiweiß gefüllt sind, bleiben Sie lange Zeit zufrieden und satt und helfen, Ihren Hunger zu stillen.

Aufgrund ihres Proteins und ihrer Ballaststoffe bleiben Erdnüsse und Erdnussbutter etwa 2 1/2 Stunden bei Ihnen, verglichen mit der halben Stunde, die Sie laut einer Studie aus kohlenhydratreichen Lebensmitteln erhalten.


Erdnüsse können Ihren Stoffwechsel erhöhen. Als die Forscher den Energieverbrauch von Erdnüssen und Erdnussbutteressern im Ruhezustand untersuchten, stellten sie fest, dass er nach 19-wöchigem regulären Verzehr von Erdnüssen im Vergleich zum Ausgangswert um 11 Prozent höher war.

Wie Sie vielleicht wissen oder auch nicht, konzentrieren sich die neuen Ernährungsrichtlinien 2015 für Amerikaner weniger auf bestimmte Nährstoffe als vielmehr auf gesündere Lebensmittel, um Ihre allgemeinen Essgewohnheiten zu verbessern. Ich werde bald mehr über die Einzelheiten schreiben, aber da wir uns mit Erdnüssen befassen, spielen sie in diesen Richtlinien eine Rolle.

Wie? Laut dem Peanut Institute:


  • Erdnüsse sind Teil aller untersuchten gesunden Diäten.
  • Erdnüsse gehören zu den nährstoffreichsten Lebensmitteln überhaupt.
  • Die meisten Erdnussprodukte werden nur minimal verarbeitet und enthalten wenig Zucker, gesättigte Fette und Natrium.
  • Erdnüsse und Erdnussbutter verbessern den Ernährungszustand, wenn sie andere Snacks und Proteine ​​ersetzen.
  • Erdnüsse sind bequem, erschwinglich und tragbar.

Was mehr ist, a 2008 Studie Bei der Untersuchung verschiedener Gewichtsabnahmeprogramme wurde festgestellt, dass die Ernährung besser eingehalten wurde und dass die Gruppen, denen es gestattet war, Nüsse einzuschließen, einen höheren Gewichtsverlust aufwiesen.

Das Peanut Institute gibt an, dass Erdnüsse zwar reich an Fett sind, dieses Fett jedoch hauptsächlich einfach ungesättigte Fettsäuren aufweist - ein gesundes Fett, das die Blutfettwerte verbessern kann, wenn es in Maßen verzehrt wird.

Aber bevor Sie die Erdnussbutter aufstapeln oder eine Handvoll Erdnüsse essen, die zu ihrer Verteidigung energiedicht, ballaststoffreich und voll sind, denken Sie daran, dass Mengen eine Rolle spielen. Erdnüsse sind kalorisch und einfach ausgedrückt, zu viele Kalorien können die Pfunde anhäufen.

Eine kleine Handvoll - oder eine Unze - ein Tag reicht Ihnen. (Zur Info, eine Unze trocken geröstete Erdnüsse enthält etwa 166 Kalorien.)

Ab in die Küche, um meine Handvoll für den Tag zu schnappen. Wie ist es mit Ihnen?

P.S. Ich habe es versucht diese Erdnüsse vor vielen Jahren, und sie gehören zu meinen Favoriten - lecker!

Dieser Beitrag erschien ursprünglich auf mysocalledmidlife.net.


Geht abnehmen mit Erdnüssen? ???? Lerne diese 5 Vorteile sofort (April 2021).