Die Diagnose einer chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) kann Ihnen und Ihrer Familie Angst einjagen. Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie Ihre Familie in die Verwaltung Ihrer COPD einbeziehen und Ihre Bemühungen unterstützen können, gesund zu bleiben:

  1. Nehmen Sie Familienmitglieder mit zu Arztterminen, damit sie mit Ihnen etwas über die Krankheit erfahren.
  2. Bitten Sie Ihre Familienmitglieder, Ihnen bei der Einnahme der verschriebenen Medikamente zu helfen.
  3. Wenn Sie derzeit Raucher sind, bitten Sie Ihre Familienmitglieder, Ihnen bei der Raucherentwöhnung zu helfen.
  4. Wenn Sie früher geraucht haben, erinnern Sie die Familienmitglieder daran, dass es an diesem Punkt keine Rolle spielt, was Ihre COPD verursacht hat. Am wichtigsten ist es, mit dem Rauchen aufzuhören und voranzukommen, um Ihren Zustand so gut wie möglich zu bewältigen.
  5. Wenn Familienmitglieder rauchen, erinnern Sie sie daran, dass Sie nicht in der Nähe von Passivrauch oder sogar Passivrauch sein dürfen - zum Beispiel der Rauchgeruch, der von Kleidung, Auto oder Haus ausgeht. Bieten Sie an, ihnen zu helfen, die Hilfe zu bekommen, die sie brauchen, um aufzuhören.
  6. Vereinbaren Sie regelmäßige Spaziergänge mit einem Familienmitglied. Stress, der beim Laufen auftritt, ist wichtig für Ihr gesamtes COPD-Management.
  7. Bereitstellung von Informationen und Websites für Familienmitglieder zu COPD.
  8. Lassen Sie die Familienmitglieder wissen, dass Sie Ihr Bestes geben, um aktiv zu bleiben und an möglichst vielen Aktivitäten teilzunehmen. Lassen Sie sie jedoch auch wissen, dass es Zeiten geben wird, in denen Sie sich ausruhen oder langsamer als andere bewegen müssen.
  9. Bitten Sie um Geduld und Unterstützung.
  10. Bitten Sie die Familienmitglieder, Ihnen mitzuteilen, ob sie glauben, dass sich Ihre Symptome verschlimmern. Sie werden möglicherweise nicht bemerken, dass sie sich allmählich verschlechtern.
  11. Machen Sie jährliche Grippeschutzimpfungen zu einer Familienangelegenheit.

Diese Ressource wurde mit Unterstützung von Boehringer Ingelheim Pharmaceuticals, Inc. erstellt.


PROTACTICS POWERKID® - Interview mit Andrea Wittig (Juni 2021).