Bist du völlig neu im Sport? Fit sein muss nicht teuer oder kompliziert sein. Tatsächlich kann es so einfach sein, einen Fuß vor den anderen zu setzen.

Das Starten eines Wanderprogramms kann Sie auf den Weg zu einer besseren Gesundheit bringen. Alles, was Sie brauchen, um loszulegen, sind unterstützende Sportschuhe, bequeme Kleidung, ein sicherer Ort zum Gehen und das OK Ihres Arztes, wenn Sie nicht in Form sind oder unter chronischen Erkrankungen leiden.

Wenn Sie neu in der Ausübung sind, ist es wichtig, langsam zu beginnen. Versuchen Sie in den ersten Wochen, 5 bis 10 Minuten am Tag zu laufen. Fügen Sie nach und nach mehr Zeit und Distanz hinzu. Nehmen Sie am Ende das Tempo wieder auf - Ihr Ziel ist es, an den meisten Tagen mindestens 30 Minuten zügig zu gehen.


Eine Möglichkeit, um motiviert zu bleiben und Ihre Fitnessziele zu erreichen, besteht darin, zu protokollieren, wie viele Schritte Sie täglich ausführen. Sie können dies mit einem günstigen Schrittzähler oder einem Fitnessprogramm auf Ihrem Smartphone oder Ihrer Smartwatch tun. Erreichen Sie 10.000 Schritte.

Das hört sich vielleicht nach viel an, aber Sie können Ihre tägliche Summe auf viele kleine Arten erhöhen. Arbeiten Sie neben Ihrem täglichen Spaziergang in zusätzlichen Schritten, indem Sie sich bewegen, wann immer Sie können. Gehen Sie zum Schreibtisch Ihres Kollegen, um über dieses große Projekt zu sprechen, anstatt eine E-Mail zu senden. Nehmen Sie nach Möglichkeit die Treppe anstelle des Aufzugs.

Aufwärmen und Abkühlen sind wichtige Bestandteile jedes Fitnessplans, auch beim Gehen. Gehen Sie vor und nach dem Training 5 Minuten lang langsam. Dehnen Sie am Ende jedes Spaziergangs sanft Ihre Muskeln. Überspringen Sie diese Schritte nicht - sie können helfen, Verletzungen zu vermeiden.

Runden Sie für Spaß und Fitness Ihr Büropersonal oder einige Nachbarn für einen Wanderverein auf. Wenn Sie in einer Gruppe gehen, bleiben Sie auch motiviert, weiterzumachen.


Starting your vehicle using remote engine start – BMW How-To (Juli 2020).