Der erste Besuch eines Teenagers bei einem Frauenarzt kann einschüchternd sein. Ein Gynäkologe bietet Müttern einige Tipps an, um die Erfahrung für Töchter zu vereinfachen.

"Erklären Sie, warum regelmäßige Gynäkologenbesuche wichtig sind, bevor Sie gehen. Nicht alle Arztbesuche sind nur, weil Sie sich krank fühlen", sagte Dr. Julie Jacobstein, eine jugendliche Gynäkologin bei LifeBridge Health in Baltimore. "Auf die Gynäkologie zu gehen, bietet Ihrer Tochter einen sicheren Raum, um Fragen zu stellen und sich über Prävention zu informieren.

"Lassen Sie Ihre Tochter wissen, dass der erste Besuch oft nur eine Möglichkeit ist, eine Beziehung zu Ihrem Gynäkologen herzustellen", riet Jacobstein in einer Pressemitteilung von LifeBridge.


Sie sollten Ihre Tochter auch auf Fragen zu ihrer Krankengeschichte vorbereiten.

"Wenn Sie sicherstellen, dass Ihre Tochter versteht, warum der Arzt diese Informationen benötigt, und weiß, welche Fragen gestellt werden, kann dies das Gespräch oftmals angenehmer machen. Eine Impfanamnese kann auch hilfreich sein", sagte Jacobstein.

Es ist auch wichtig, die Teile der körperlichen Untersuchung zu erläutern, einschließlich einer Brustuntersuchung, und zu versichern, dass es nicht zu lange dauert.


"Jugendliche sind oft am meisten besorgt über die körperliche Untersuchung, jedoch gibt es viele Teile eines Frauenbesuchs, und die körperliche Untersuchung ist oft ein untergeordneter Teil", sagte Jacobstein, der feststellte, dass eine Beckenuntersuchung nicht immer beim ersten Mal durchgeführt wird Besuch.

"Behandeln Sie alle zusätzlichen Bedenken, die Ihre Tochter möglicherweise vor dem Besuch hat. Erklären Sie ihr, dass sie sich nicht schämen sollte und dass es wichtig ist, dass alle Frauen regelmäßig zum Frauenarzt gehen", sagte sie.

"Sprechen Sie nach dem Besuch mit ihr darüber, wie es gelaufen ist. Wenn Ihre Tochter erwähnt, dass sie sich beim Arzt oder der Krankenschwester unwohl fühlte, ziehen Sie in Betracht, eine neue zu finden", sagte Jacobstein.

"Indem Sie offen sind und die Erfahrung mit Ihrer Tochter besprechen, können Sie dazu beitragen, dass der erste Besuch bei einem Frauenarzt angenehmer wird", fügte sie hinzu.


Der erste Besuch beim Frauenarzt | o.b.® Let’s do — mit BarbaraSofie (Juli 2020).