Sie haben nach einem langen Tag im Büro das Haus betreten. Das Abendessen muss gemacht werden und der Hund braucht einen Spaziergang, stat. Die E-Mails und Texte Ihres Chefs hören nicht auf, durchzukommen. Ihr Sohn muss seine Baseballuniform für das morgige Spiel reinigen. Ihre Tochter sagt Ihnen, dass sie morgen einen Buchbericht haben wird, aber sie hat das Buch noch nicht einmal gelesen. Sie sind gestresst, um es gelinde auszudrücken.

Der erste Schritt zum Stressmanagement besteht darin, die Ursachen von Stress in Ihrem Leben zu identifizieren. Dann können Sie Maßnahmen ergreifen, um sie zu verwalten und die Auswirkungen von Stress auf Ihren Körper zu unterdrücken. Obwohl wir nicht alle Stressquellen in unserem Leben beseitigen können, können wir unsere Reaktionen kontrollieren und lernen, wie wir Stress nach Möglichkeit vermeiden können. Hier sind einige der Hauptursachen für Stress und wie Sie damit umgehen können.

Ursache von Stress: Familie
Familiärer Stress ist jede Art von Stress im Zusammenhang mit Ihren Beziehungen in Ihrer direkten oder erweiterten Familie. Dies kann sich auf Ihren Ehepartner oder Partner, Ihre Ehe, Ihre Scheidung oder Ihren Familienzuwachs beziehen. Probleme zwischen anderen Mitgliedern Ihres Hauses oder Ihrer Familie können Stress verursachen, auch wenn Sie nicht involviert sind.
Wie geht das? Familie kann das Beste von uns bekommen und das ist in Ordnung. Erhebe dich darüber. Denken Sie an all die harten Zeiten, die Ihre Mutter erlebt hat, als Sie das nächste Mal die Nase voll haben. Und machen Sie unbedingt eine Pause. Schlage dich nicht über eine Situation hinweg. Gönnen Sie sich eine Auszeit, indem Sie einen Spaziergang machen, ein Buch lesen oder etwas anderes tun, das Sie entspannt.


Ursache von Stress: Arbeit
Nach Angaben der American Psychological Association leiden schätzungsweise 60 Prozent der Amerikaner unter arbeitsbedingtem Stress. Ursachen für Arbeitsstress sind lange Arbeitszeiten, hohe Arbeitsbelastung, gefährliche Bedingungen, schlechtes Management, Präsentationen, Belästigung oder Diskriminierung am Arbeitsplatz.
Wie geht das? Grenzen setzen. In dieser digitalen Welt kann das Festlegen von Grenzen bedeuten, dass Sie Ihre E-Mails nach 20 Uhr nicht mehr abrufen. oder während des Abendessens keine Anrufe entgegennehmen. Und wenn Sie zu Hause ankommen, machen Sie eine Pause, bevor Sie nachts durch die Tür gehen. Hören Sie Musik im Auto oder atmen Sie an der Haustür tief durch. Auf diese Weise werden Sie besser gelaunt, bevor Sie Ihre Familie sehen. Und lassen Sie keine Urlaubstage zu kurz kommen. Sie müssen sich etwas Zeit nehmen, um sich zu entspannen, damit Sie wieder gestärkt und bereit zur optimalen Leistung arbeiten können.

Ursache von Stress: Gesundheit
Die Diagnose eines neuen Gesundheitszustands, des Alterns, der Symptome oder der Komplikationen einer aktuellen Krankheit kann den Stress erhöhen. Sie haben selbst keine gesundheitlichen Probleme? Sie können gestresst sein, wenn sich jemand in Ihrer Nähe mit einem gesundheitlichen Problem befasst. Die APA stellte fest, dass sich mehr als die Hälfte der Pflegekräfte von der Menge an Pflege, die ihre Familienmitglieder benötigen, überfordert fühlt.
Wie geht das? Behalten Sie Ihre Probleme im Auge. Denken Sie darüber nach, wofür Sie dankbar sind und was Sie alles haben. Erinnern Sie sich, wie glücklich Sie sind, Freunde, Familie und ein Dach über dem Kopf zu haben. Und pass auf dich auf. Sie können Stress mit Diät und Bewegung reduzieren. Geben Sie diesen Lebensmitteln, die Ihnen helfen, Stress abzubauen, einen Versuch.

Ursache von Stress: Geld
Alles, was mit Finanzen zu tun hat, ist eine häufige Quelle von Stress. Mieten, Kreditkartenschulden oder die Unfähigkeit, für Ihre Familie zu sorgen, können stressig sein. Die APA stellte fest, dass fast drei Viertel der Amerikaner sagen, dass Finanzen eine Quelle von Stress in ihrem Leben sind.
Wie geht das? Erstellen Sie ein Budget. Sie denken vielleicht, dass ein Budget zu Ihrer finanziellen Belastung beiträgt, aber es ist die beste Möglichkeit, die Kontrolle über Ihre Finanzen zu übernehmen und sich keine Gedanken mehr über Geld zu machen. Dies hilft Ihnen bei der Entscheidung, wann und wie Sie Ihr Geld ausgeben. Probleme beim Umgang mit Ihrem Budget? Wenden Sie sich an einen Finanzplaner, der Ihnen bei der Erstellung einer langfristigen Strategie zur Planung des Ruhestands behilflich sein kann. Oder suchen Sie einen Kreditberatungsdienst auf, der Ihnen helfen kann, wenn Sie von Schulden überfordert sind.

Ursache von Stress: Zeitmangel
Ihre To-Do-Liste ist eine Meile lang und Sie haben sich kaum eingedrückt. Die Anforderungen, die an uns gestellt werden, können unrealistisch sein. Möglicherweise setzen Sie Ihre Prioritäten nicht richtig - nehmen Sie zu viel auf, weil Sie die Leute nicht im Stich lassen wollen. Oder Sie verwalten Ihre Zeit möglicherweise nicht richtig.
Wie geht das? Erfahren Sie, wie Sie Ihre Zeit effektiver verwalten, um Stress abzubauen. Bewältigen Sie zuerst die wichtigen Aufgaben sowie die Aufgaben, die Sie nicht erledigen möchten. Denn unangenehme Jobs können Stress verursachen. Überwachen Sie, wie viel Sie auf sich nehmen, und kennen Sie Ihre Grenzen. Wenn Sie zu viel tun, werden Sie nicht in der Lage sein, Ihr Bestes zu geben. Seien Sie ehrlich mit Menschen; Es ist kein Zeichen von Schwäche, nein zu sagen.

Wenn Sie versuchen, die Ursachen von Stress selbst in den Griff zu bekommen und dennoch Stresssymptome wie Müdigkeit, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Magenverstimmung, Reizbarkeit, Konzentrationsstörungen, Depressionen, Gewichtsverlust oder Gewichtszunahme, sexuelle Triebveränderungen und andere Probleme auftreten, können Sie sollten Ihren Arzt aufsuchen, um andere Ursachen für diese Symptome auszuschließen.


schnell schwanger werden hilfsmittel (Juli 2021).