Fügen Sie Frühlingszwiebeln, Spinat und Feta hinzu, um eine gesunde Frittata zu erhalten, die Sie zum Frühstück, Mittagessen, Brunch oder Abendessen servieren können. Versuchen Sie, Cheddar-, Schweizer- oder Ricotta-Käse für Abwechslung zu verwenden.

Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 30 Minuten
Fertig in: 45 min

Portionen: 6


Zutaten:

  • 8 Eier
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 TL schwarzer Pfeffer
  • 2 Tassen Spinat (fein gehackt; wenn gefrorener Spinat verwendet wird, überschüssige Flüssigkeit auftauen und ausdrücken)
  • 4 Schalotten (Wurzelenden weggeworfen, grüne und weiße Teile in 1/4-Zoll-Stücke geschnitten)
  • 1/4 Tasse zerbröckelter Feta
  • 2 Teelöffel Pflanzenöl

Richtungen:

  1. Den Backofen auf 350 Grad vorheizen
  2. Eier, Salz und Pfeffer in eine Rührschüssel geben und mit einer Gabel gut verrühren.
  3. Fügen Sie Spinat, Schalotten und Feta hinzu und mischen Sie gut.
  4. Stellen Sie bei mittlerer Hitze eine ofenfeste 8-Zoll-Pfanne auf den Herd und geben Sie heißes Öl hinzu.
  5. Die Eimischung in die Pfanne geben und vorsichtig in den Ofen geben. Backen Sie, bis die Eier gesetzt sind und die Oberseite golden ist, ungefähr 30 Minuten.
  6. Sofort servieren oder zudecken und über Nacht kühlen.

Hinweis des Küchenchefs: Sie können Feta durch Cheddar, Schweizer oder Ricotta ersetzen.

Nährwert-Information:
Menge pro Portion: Kalorien: 121; Gesamtfett: 8 g; Gesättigtes Fett: 2 g; Transfett: 0 g; Cholesterin: 251 mg; Natrium: 313 mg; Kohlenhydrate: 3 g; Faser: 1 g; Protein, 10 g.

Rezept mit freundlicher Genehmigung von "Was kocht? USDA Rührschüssel"und das USDA Zentrum für Ernährungspolitik und Werbung.


Frittata, Italienisches Omelette *Low Carb* (Juli 2020).