Du übst. Du bekommst viel Schlaf. Du isst richtig - oder denkst du? Leider verlangsamen einige Nahrungsmittel und Getränke möglicherweise Ihren Stoffwechsel - den Prozess, bei dem Ihr Körper Ihre Nahrung und Getränke in Energie umwandelt.

Das bedeutet, dass Sie durch das, was Sie essen, möglicherweise an Gewicht zunehmen. Und wer will das schon?

Wir sind hier mit einer Liste von Lebensmitteln und Getränken, die Ihren Stoffwechsel hemmen können. Wissen Sie nur, dass etwas auf dieser Liste steht, aber nicht bedeutet, dass Sie es aufgeben müssen. Sie können es aber auch in Maßen konsumieren, wenn Sie Kalorien schneller verbrennen möchten.

Weißbrot
Sie mögen vielleicht den Geschmack und die Konsistenz von Weißbrot besser als Weizen, aber bei raffinierten Kohlenhydraten wie Weißbrot wurden einige gesunde Eigenschaften wie Ballaststoffe und Antioxidantien während der Verarbeitung entfernt. Sie haben nur noch wenig Brot in Bezug auf die Nährstoffqualität. Lassen Sie die raffinierten Kohlenhydrate los - Weißbrot, Nudeln und Reis. Versuchen Sie stattdessen komplexe Kohlenhydrate wie Vollkornbrot, Nudeln und Reis sowie Obst, Gemüse und Bohnen. Sie verfügen über Ballaststoffe, die nachweislich die Fettverbrennung fördern, Gewichtszunahme verhindern und den Stoffwechsel ankurbeln. Außerdem halten diese komplexen Kohlenhydrate Ihren Blutzucker länger stabil und helfen Ihnen, sich länger satt zu fühlen. So essen Sie mehr Vollkornprodukte.


Alkohol
Wenn Sie ein alkoholisches Getränk haben, verbrennen Sie weniger Fett und dies langsamer als gewöhnlich. Das liegt daran, dass der Alkohol stattdessen als Kraftstoff verwendet wird. Alkohol ist auch voll von leeren Kalorien. Und es kann Ihren Magen-Darm-Trakt reizen, was langfristig die Fähigkeit Ihres Körpers schädigen kann, Vitamine, Mineralien und Nährstoffe aufzunehmen. Hoffentlich haben wir Sie also überzeugt, diesen zweiten Cocktail weiterzugeben.

Kalorienarme Tiefkühlgerichte
Ja, Sie können ein tiefgefrorenes Essen ganz einfach in Ihre Arbeitstasche stecken und es in der Mittagspause zerstören. Aber anstatt beim Abnehmen zu helfen, kann das regelmäßige Essen dieser Art von Mahlzeit den Stoffwechsel verlangsamen. Das liegt daran, dass Sie im Laufe des Tages eine bestimmte Anzahl an Kalorien benötigen, um Ihren Stoffwechsel am Laufen zu halten. Darüber hinaus sind Tiefkühlkost in der Regel mit Natrium gefüllt und enthalten keine Ballaststoffe. Möchten Sie nicht auf diese praktischen Tiefkühlgerichte verzichten? Fügen Sie einige Kichererbsen, getrocknete Erbsen, Bohnen oder Linsen hinzu. Auf diese Weise erhalten Sie füllendes Protein und Ballaststoffe. Einige Gemüsesorten für eine gesunde und feuchtigkeitsspendende Zugabe.

Fruchtsaft
Wenn Sie zu viele mit Zucker und Chemikalien gefüllte Fruchtsäfte trinken, kann dies den Stoffwechsel beeinträchtigen. Sie mögen gesund klingen, aber viele Fruchtsäfte werden aus Zucker, Lebensmittelfarben und Aromen hergestellt. Statt Fruchtsaft zu schlürfen, schnappen Sie sich gutes altmodisches Wasser. Wenn Sie etwas mit Geschmack haben müssen, geben Sie etwas Zitrone oder Limette in klares oder sprudelndes Wasser oder probieren Sie Kombucha, einen kalorienarmen, fermentierten, süßen Tee. Lesen Sie mehr über gesunde Früchte, die Sie essen sollten, und die besten Früchte zur Gewichtsreduktion.

Langweiliges Essen
Wenn Sie nicht mögen, wie Ihr Essen schmeckt oder wie geschmacklos es ist, werden Sie sich wahrscheinlich ungesunden Speisen zuwenden, um Ihren Bauch zu füllen - und diese können Ihren Stoffwechsel verlangsamen. Fügen Sie Ihrem Gericht also einige Gewürze hinzu, um den Geschmacksgehalt zu erhöhen. Außerdem können viele Kräuter und Gewürze den Stoffwechsel ankurbeln, darunter Cayennepfeffer und schwarzer Pfeffer, Kurkuma, Kreuzkümmel, Ingwer und Knoblauch. Diese Kreuzkümmel-Süßkartoffelsuppe aufschlagen. Der gemahlene rote Pfeffer und Kreuzkümmel können Ihren Gaumen anregen und den Stoffwechsel ankurbeln.

Limonade
Das sprudelnde Getränk besteht aus Maissirup mit hohem Fruchtzuckergehalt. Dieser Süßstoff, der in vielen verarbeiteten Lebensmitteln und Erfrischungsgetränken enthalten ist, kann ein metabolisches Syndrom hervorrufen. Dies ist die Bezeichnung für eine Gruppe von Risikofaktoren, die Ihr Risiko für Herzkrankheiten, Schlaganfall und Diabetes erhöhen. Außerdem kann es aufgrund seiner negativen Auswirkungen auf den Stoffwechsel zu Übergewicht kommen. Wenn Sie also ein Glas Soda trinken, kann dies Ihren Stoffwechsel direkt schädigen.


Donuts
Diese Munchkins rufen vielleicht Ihren Namen - aber ignorieren Sie sie. Sie sind mit Fett und raffinierten Kohlenhydraten und Zucker beladen, die den Stoffwechsel verlangsamen. Außerdem können sie dank ihrer Konservierungsstoffe eine Weile in den Regalen sitzen, wodurch sie immer noch gut schmecken und nicht verderben, sondern auch die Verdauung beeinträchtigen.

Margarine
Transfette - die Ihr schlechtes Cholesterin (Lipoprotein niedriger Dichte) und Ihr gutes Cholesterin (Lipoprotein hoher Dichte) senken - sind in Stick-Margarinen und einigen Backwaren enthalten. Transfette können zu einer Insulinresistenz führen, bei der die Zellen Schwierigkeiten haben, Glukose zu absorbieren, und Zucker im Blut ansammeln. Insulinresistenz führt zu einer Verlangsamung des Stoffwechsels und Gewichtszunahme, insbesondere im Bauchbereich. Auch eine Diät mit Transfetten erhöht das Risiko für Herzerkrankungen. Erfahren Sie mehr über gesunde Fette, die Sie essen sollten.

Gezüchtetes Rindfleisch
Herkömmlich gezüchtetes Rindfleisch enthält mehr Antibiotika als grasgefüttertes Rindfleisch. Diese Antibiotika wirken sich negativ auf die guten Bakterien in Ihrem Darm aus, was sich auf die Art und Weise auswirken kann, wie Sie Lebensmittel verarbeiten. Entscheiden Sie sich für Grasfleisch so viel wie möglich. Es ist in der Regel fettarmer und enthält gut für Sie Omega-3-Fettsäuren und Antioxidantien. Suchen Sie nach mageren Schnitten wie dem Auge eines runden Bratens oder Steaks, einer Rinderfiletspitze, eines oberen Rinderfiletsteaks und eines oberen oder unteren runden Bratens. Dieser koreanische Rinderbrokkoli kann aus Lendenbraten hergestellt werden, und Knoblauch sowie roter und schwarzer Pfeffer können Ihrem Stoffwechsel zusätzlichen Auftrieb verleihen.


Lebensmittel mit negativen Kalorien, um Gewicht zu verlieren | Gesundheit (Februar 2021).