Obwohl es Vaginaldilatatoren seit Jahrzehnten gibt, erregen sie auch bei Medizinern viel Aufmerksamkeit und ein paar fragende Blicke, wenn wir unsere Waren auf medizinischen Konferenzen präsentieren. Meine Patienten haben manchmal auch Fragen, und wir bekommen hier bei MiddlesexMD telefonische und per E-Mail zugesandte Fragen.

Dilatatoren sind eines der einfachsten medizinischen Geräte, auf die Sie stoßen. Es handelt sich um eine Reihe von Rohren, deren Durchmesser allmählich von etwa einem halben Zoll auf etwa anderthalb Zoll zunimmt. Sie bestehen in der Regel aus hochwertigem Kunststoff, können aber auch aus Silikon bestehen, wodurch sie eine weichere, fleischähnlichere Qualität erhalten. Beide Typen sind mit Wasser und Seife abwaschbar.

Dilatatoren werden verwendet, um die Durchgängigkeit der Vagina zu erhöhen, dh die Kapazität und Fähigkeit der Vagina, die Dinge aufzunehmen, für die sie gemacht wurde, wie ein Spekulum, ein Baby, einen Penis - mit anderen Worten, einige ziemlich wichtige Dinge.


Dilatatoren werden verwendet, um:

  • Verhindern Sie die Bildung von Narbengewebe nach einigen Krebsarten oder nach einer Bestrahlung des Beckens.

  • Erhöhen Sie die Scheidenkapazität und -länge nach bestimmten Eingriffen, z. B. einer totalen Hysterektomie.


  • Behalten Sie die vaginale Kapazität in Zeiten bei, in denen Sex aus irgendeinem Grund keine Option ist.

  • Verbessern Sie die Scheidenkapazität nach einer langen Zeit ohne Sex (erinnern Sie sich an die alten benutze es oder verliere es sprichwort).

  • Hilft bei der Bekämpfung der Verkürzung und Straffung der Vagina aufgrund hormoneller Veränderungen der Wechseljahre.


  • Behandeln Sie Erkrankungen wie Vaginismus, die das Eindringen erschweren.

Da einige Vaginalerkrankungen möglicherweise eine zusätzliche Behandlung erfordern, z. B. örtlich begrenzte Östrogen- oder Muskelrelaxanzien, sollten Sie immer mit Ihrem Arzt über Vaginalschmerzen oder eine Änderung Ihrer Fähigkeit, Sex zu haben, sprechen sowie darüber, wie Sie von der Verwendung von Dilatatoren profitieren können. Wenn es nur um Konditionierung oder Wartung geht, bietet unser Shop eine Auswahl an hochwertigen Kunststoff- und Silikondilatatoren.

Ich empfehle eines dieser Sets. Wählen Sie die Funktionen und Größen, die Sie ansprechen. Das erste Set, das wir gefunden und angeboten haben, bleibt ein Favorit. Es ist mit fünf oder sieben Dilatatoren erhältlich, je nach Ausgangspunkt. Die geraden, massiven Zylinder sind einfach zu handhaben und zu reinigen.

Das Silikon-Kit ist fest und dennoch flexibel und fühlt sich weicher an. (Helle Farben schaden auch nicht.) Beachten Sie, dass Silikonschmierstoffe die Oberfläche dieser Dilatatoren angreifen. Verwenden Sie sie daher nur mit Gleitmitteln auf Wasserbasis.

Das Amielle-Kit ist unsere hochwertige und preiswerte Wahl. Dieses Set mit fünf Dilatatoren besteht aus medizinischem Kunststoff und verfügt über einen abnehmbaren Griff, der das Einführen möglicherweise erleichtert.

Die Steigerung der Scheidenkapazität erfordert Geduld - oft mehrere Monate. Für die Wartung müssen Sie möglicherweise regelmäßig Dilatatoren verwenden, bis Sie regelmäßig Sex haben. Ziel ist es, den Penis Ihres Partners (oder das Spekulum Ihres Arztes) bequem und schmerzfrei unterzubringen. Es ist ein würdiges Ziel. Akzeptieren Sie also, dass Sie auf lange Sicht dabei sind.

So verwenden Sie Dilatatoren:

  • Beginnen Sie mit einem warmen Bad, um das Gewebe zu erweichen und die Beckenbodenmuskulatur (zusammen mit allem anderen) zu entspannen.

  • Suchen Sie sich einen bequemen und privaten Platz und legen Sie sich auf den Rücken, die Beine in einem 45-Grad-Winkel und schulterbreit auseinander.

  • Entspannen Sie bewusst alle Muskeln von Kopf bis Fuß. Führen Sie einen mentalen Scan nach Spannungsbereichen um Ihre Augen, Brauen oder anderswo durch. Konzentrieren Sie sich auf das Ein- und Ausatmen.

  • Beginnen Sie mit dem kleinsten Dilatator und schütten Sie ihn mit einem hochwertigen Gleitmittel auf Wasserbasis (kein Vaseline oder Öl) ein. Schmieren Sie auch Ihren Scheideneingang großzügig.

  • Führen Sie den Dilatator vorsichtig ein, bis Sie auf Widerstand stoßen. Pause. Atmen. Übe Kegel-Übungen. Führen Sie es etwas weiter ein, wenn Sie dies ohne Probleme tun können. Der Dilatator sollte fest aber ohne Schmerzen sitzen.

  • Halten Sie es für 20 oder 30 Minuten in Position. Sehen Sie fern oder hören Sie einen Podcast oder Ihre Wiedergabeliste. Übe Kegels.

  • Sie können versuchen, es an seinem Platz zu drehen oder es in kreisenden Bewegungen um den Scheideneingang herum zu bewegen oder es vorsichtig hinein- und herauszubewegen.

  • Mit Wasser und Seife reinigen. Handtuch trocken.

  • Wechseln Sie zur nächsten Größe, wenn Sie die kleinere bequem einsetzen können.

  • Tun Sie dies drei- oder viermal pro Woche oder jeden zweiten Tag.

Sie können zunächst ein wenig bluten. Das ist normal. Wenn Sie jedoch eine Damenbinde einweichen oder häufige Blutungen feststellen, ist dies nicht normal. Verwenden Sie den Dilatator nicht mehr und rufen Sie Ihren Arzt an.

Ich mag Dilatatoren, weil sie einfach und effektiv sind. Zugegeben, die Einnahme einer Pille ist einfacher, aber es gibt keine Pillen, die die vaginale Durchgängigkeit als solche behandeln. Wenn Sie sich an das Schema halten, sind Dilatatoren sowohl bei der Wiederherstellung der Vagina als auch bei der Aufrechterhaltung der Elastizität während brachliegender Sexualperioden sehr wirksam.

Dr. med. Barb DePree ist seit 30 Jahren Gynäkologin und hat sich in den vergangenen 10 Jahren auf die Behandlung der Wechseljahre spezialisiert. Dr. DePree wurde 2013 von der North American Menopause Society zur zertifizierten Menopause-Ärztin des Jahres ernannt. Die Auszeichnung würdigte insbesondere die Reichweite, Kommunikation und Ausbildung, die sie durchführt MiddlesexMD, eine Website, die sie gegründet hat und auf der dieser Blog zum ersten Mal erschien. Sie ist außerdem Direktorin des Women's Midlife Services am Holland Hospital in Holland, Michigan.


DU SCHNARCHST! Die drei besten Anti-Schnarch-Gadgets im Check | taff | ProSieben (Oktober 2020).