Als mein früher sehr niedriger Blutdruck etwas zu hoch stieg (so wie es meine Mutter tat, als sie in den Fünfzigern war), empfahl mir mein Arzt die DASH-Diät. Nun wurde festgestellt, dass diese gesunde Ernährung auch ein anderes Gesundheitsrisiko abwehrt.

Dieses Risiko? Herzfehler.

Durch die Senkung des Blutdrucks und des LDL-Cholesterins ("schlechtes" Cholesterin) in klinischen Studien konnte die Herzinsuffizienz bei schwedischen Frauen, die einen Fragebogen zu ihren Essgewohnheiten ausgefüllt hatten, um die Hälfte gesenkt werden. Diejenigen, deren Ernährung der DASH-Diät am ähnlichsten war, hatten eine geringere Rate an Herzversagen.


Die DASH-Diät beinhaltet eine hohe Zufuhr von Obst, Gemüse, fettarmen Milchprodukten und Vollkornprodukten. Ich kann mich nicht viel darüber beklagen, dass ich eines dieser Dinge esse. wie ist es mit Ihnen?

Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu dieser gesunden Ernährung zu erhalten.

Weitere Informationen zu zusätzlichen Möglichkeiten zur Senkung des Bluthochdrucks finden Sie in den folgenden hilfreichen Tipps.

Bestellen Sie unser kostenloses Booklet, Herz zu Herz: Bluthochdruck: Sprechen Sie darüber!


Abnehmen ohne Sport: 5 Tipps (April 2021).