Benötigen Sie gute Make-up-Tipps?

Ja, das dachte ich mir. Wer kann nicht ab und zu eine Auffrischung gebrauchen? Jedes Mal, wenn ich mich hinsetze, um Make-up aufzutragen, frage ich mich, ob ich mit meinem so genannten Midlife-Gesicht Schritt halten kann, das bei jedem Blick diese "Extras" hervorzubringen scheint: zusätzliche Linien, zusätzliche Haare (ugh! Gesichtsbehaarung!), extra Sonnenflecken. Ein Blick in den Spiegel wird nicht langweilig, das ist sicher!

In einer kürzlich erschienenen Online-Ausgabe von AARP zum Thema Schönheit und Stil wurden einige großartige Make-up-Tipps von Guru Bobbi Brown veröffentlicht.


Ich präsentiere hier ein paar davon. (Ich weiß, es ist ein Scherz. Um den Rest zu bekommen, Klicke hier.)

Tipp 1. Gutes Make-up beginnt mit einer guten Hautpflege.

Die frisch gewaschene Haut mit einer Feuchtigkeitscreme und Augencreme aufpolstern. Erwägen Sie die Zugabe von Seren und Ölen als zusätzlichen Schritt in Ihrer Behandlungsroutine, um trockene sonnengeschädigte Haut zu pflegen und zu verbessern.


Verwenden Sie nachts ein Reinigungsöl, um das Make-up sanft aufzulösen und Ihre Haut geschmeidig und glatt zu machen.

Tipp 2. Gesicht Make-up sollte Ihrem Hautton entsprechen.

Egal, ob Sie sich für eine getönte Feuchtigkeitscreme, BB-Creme, getönten Balsam, ein Klebeserum oder eine flüssige Grundierung entscheiden, stellen Sie sicher, dass diese nahtlos mit der Haut übereinstimmt - nicht zu dunkel oder zu hell. Swatch ein paar Schattierungen auf der Seite Ihres Gesichts. Die Farbe, die verschwindet, ist die gewünschte. Überprüfen Sie noch einmal die Stirn, um sicherzugehen.


Tipp 3. Korrektor und Concealer verändern alles.

Beginnen Sie mit einem pfirsichfarbenen oder rosafarbenen Korrektor - einem getönten Concealer, der dunkle Ringe neutralisiert und sie aufhellt. Tragen Sie dann einen cremigen Concealer auf, der einen Farbton heller ist als Ihr Hautton, direkt auf den Korrektor-Farbton, um ihn aufzuhellen, und fügen Sie ihn nahtlos in Ihren Teint ein.

Tipp 4. Doppellinie deine Augen.

Für eine klare, klare Linie einen dunklen Puderlidschatten entlang der Wimpernlinie mit einem leicht angefeuchteten Linerpinsel auftragen. Das Befeuchten der Bürste verhindert, dass Schatten auf Ihre Wangen fallen. Dann lassen Sie die Augen direkt über der Schattenlinie mit einem modernen Gel-Liner-Farbton nach.

Hier ist ein Artikel, für den ich geschrieben habe Großeltern.com auf Schönheit nach 50.

Dieser Beitrag erschien ursprünglich auf mysocalledmidlife.net.


Bobbi Brown 10 Easy Steps (Juni 2020).