Die ganze Nacht Schafe zählen? Millionen von Menschen haben aufgrund von Faktoren, die von Schlafstörungen über Krankheit bis hin zu Stress reichen, Probleme, solide acht Stunden zu erreichen. Sie haben das Gefühl, Sie haben alles versucht, um etwas Schlaf zu bekommen. Aber haben Sie Tee ausprobiert?

Das Ritual, vor dem Schlafengehen eine warme Flüssigkeit zu schlürfen, beruhigt. Glücklicherweise gibt es viele Tees, mit denen Sie schneller ins Traumland schlüpfen können. Die folgenden Tees enthalten die richtigen Zutaten, damit Sie besser schlafen können. Also, lehnen Sie sich zurück, entspannen Sie sich und genießen Sie diese Biersorten.

READ: Gründe, warum Sie ein Nickerchen machen sollten


Baldrian-Tee
Baldrian mit Antioxidantien ist als starkes natürliches Beruhigungsmittel und zur Steigerung der Schlafqualität bekannt. Es verringert die Zeit, die Sie zum Einschlafen benötigen. Es hilft auch bei Schmerzen, Schlaflosigkeit und Nervosität. Trinken Sie etwa eine Stunde vor dem Schlafengehen ein Gebräu aus dieser blühenden Pflanze. Möglicherweise müssen Sie es einige Nächte hintereinander trinken, bevor es funktioniert. Achten Sie nur darauf, es nicht zu übertreiben, da zu viel von diesem Tee (nicht mehr als zwei Wochen auf einmal) süchtig machen kann. Und es kann mit einigen Medikamenten oder Nahrungsergänzungsmitteln für Schlaf oder Cholesterin stören. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie Baldrian-Tee trinken.

Kamillentee
Dieses traditionelle Kräuterheilmittel wird seit jeher zur Bekämpfung von Schlaflosigkeit, Angstzuständen, Stress und anderen Gesundheitsproblemen eingesetzt. Das klassische Schlafmittel fördert die Schläfrigkeit und hilft gleichzeitig, verärgerte Bäuche zu beruhigen. Forscher sagen, dass dieser süße und blumige Tee eine Chemikalie verstärkt, die Nerven und Muskeln entspannt und wie ein mildes Beruhigungsmittel wirkt. Stellen Sie sicher, dass die Blätter mindestens 10 Minuten eingeweicht sind, bevor Sie trinken.

Katzenminzentee
Katzenminze ist nicht nur für Ihren pelzigen Freund! Es wird seit Jahrhunderten zur Herstellung von Tee verwendet. Es gehört zur Familie der Münzprägeanstalten und wird ähnlich wie andere Münzprägeanstalten kulinarisch verwendet. Der Tee enthält eine organische Verbindung, die bei Schlaflosigkeit hilft und Entspannung und Schläfrigkeit fördert. Katzenminzentee finden Sie in Lebensmittelgeschäften, Teespezialitätengeschäften und Reformhäusern.


Schlafenszeit Tee
Koffeinfreier Kräutertee kann Ihnen beim Schlafen helfen, da er Sie entspannt und beruhigt. Viele Schlafenszeit-Tees werden aus den gleichen Verbindungen hergestellt, die auch in den schlaffördernden Nahrungsergänzungsmitteln verwendet werden. Die magischen Zutaten des Tees werden Sie in wenigen Minuten umhauen.

Passionsblumentee
Dieses Kraut eignet sich gut für Menschen mit Angstzuständen und vielen besessenen Gedanken. Es enthält einen Wirkstoff, der gegen Angstzustände wirkt. Passionsblume wird normalerweise mit anderen beruhigenden Kräutern kombiniert. Trinken Sie eine Stunde vor dem Zubettgehen eine Tasse davon, damit Sie besser schlafen können. Forscher glauben, dass ein hoher Gehalt an bestimmten Chemikalien in der Blume Ihr Nervensystem beeinflusst und Sie müde macht.

Decaf grüner Tee
Während alle Tees gesund sind, gehört grüner Tee zu den gesündesten und ältesten Teesorten der Welt. Die Sorte Decaf enthält Theanin, das dafür bekannt ist, Stress abzubauen und den Schlaf zu verbessern.

Hopfen Tee
Sie haben wahrscheinlich von Hopfen in Bezug auf den Bierherstellungsprozess gehört; es hilft, den bitteren Geschmack des Getränks zu erzeugen. Aber Hopfen - die weiblichen Blumen aus der Hopfenpflanze - ist nicht nur für Bier. Sie haben eine lange Geschichte in der Kräutermedizin, die zur Behandlung einer Reihe von Krankheiten verwendet wurde. Hopfen-Tee kann helfen, Stress abzubauen, Ihre Nerven zu beruhigen und Ihren Körper zu entspannen. Und das macht es zum perfekten Getränk vor dem Schlafengehen.

Lesen Sie auch mehr über die besten Tees zur Gewichtsreduktion.


Schlaflos? Der Tee wird dich umhauen! (Oktober 2020).