Ajo blanco oder "weißer Knoblauch" entstand in der Nähe von Granada in der andalusischen Region Spaniens. Die Trauben, Knoblauch und Mandeln verleihen dieser gekühlten Suppe einen subtilen Geschmack.

Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Kochzeit: 0 Min
Fertig in: 30 Minuten
Portionen: 6

Zutaten:

  • 2 Tassen crustless Day-Old White Country Brotwürfel
  • 1/2 Tasse Vollmilch
  • 3/4 Tasse ganze blanchierte Mandeln (geschält)
  • 4 Knoblauchzehen, geschält und gehackt
  • 1/2 Tasse natives Olivenöl extra
  • 2 Tassen grüne Trauben, halbiert (geteilt)
  • 2 Tassen Eiswasser
  • 4 Esslöffel Weißweinessig
  • Salz zum Abschmecken
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Richtungen:

  1. Die Brotwürfel in einer mittelgroßen Schüssel in kalter Milch einweichen, bis sie weich sind.
  2. In einem Mixer Brot, Mandeln und Knoblauch mischen und mit dem Mixen beginnen. Während der Mixer läuft, fügen Sie das Olivenöl in einem langsamen Strom hinzu, bis die Konsistenz eine glatte Paste erreicht.
  3. Fügen Sie 1 1/2 Tassen Trauben hinzu und setzen Sie das Mischen fort, indem Sie einen Strom Eiswasser hinzufügen, bis die Suppe eine dicke, cremige Konsistenz hat.
  4. Mit Essig, Salz und Pfeffer würzen. Sofort in gekühlten Schalen servieren und mit den restlichen Traubenhälften garnieren.

Rezept angepasst von Mediterrane Küche von Claudia Roden.


AJOBLANCO MALAGUEÑO | Receta andaluza (Juni 2020).