Obwohl das Stillen der ideale Weg ist, ein Neugeborenes zu ernähren, gibt es viele Mütter, die nicht stillen können, und andere, die sich dafür entscheiden, ihre Babys mit der Formel zu füttern, die die einzige sichere und empfohlene Alternative zu Muttermilch ist. Unabhängig davon, ob Ihr Baby vollständig mit der Formel gefüttert oder mit der Formel zur Ergänzung des Stillens gefüttert wird, sollten diese 12 wichtigen Schritte befolgt werden:

1. Waschen Sie Ihre Hände und reinigen Sie den Arbeitsbereich, bevor Sie Babyflaschen vorbereiten. Sauberkeit ist entscheidend.

2. Legen Sie neue Flaschen und Sauger vor der ersten Verwendung fünf Minuten lang in kochendes Wasser. Waschen Sie sie nach jedem Gebrauch eine Minute lang in heißer Seifenlauge.

3. Reinigen Sie beim Öffnen einer Dose Formel den Deckel und den Dosenöffner von Staub oder Schmutz.

4. Geben Sie keine nassen Löffel oder Schaufeln in den Rezeptbehälter. Achten Sie darauf, dass das Rezeptpulver trocken bleibt.

5. Erkundigen Sie sich beim Arzt Ihres Babys, ob Wasser für die Zubereitung von Pulverformulierungen zum Kochen gebracht werden muss. Wenn eine Sterilisation des Wassers erforderlich ist, sollte das Wasser eine Minute lang in einem Rollkessel gekocht und dann abgekühlt werden. In Flaschen abgefülltes Wasser, einschließlich destilliertem Wasser, ist nicht steril, es sei denn, es wird gekocht (oder es ist als steril gekennzeichnet).

6. Geben Sie kein Wasser in die Fertigformulierung. Befolgen Sie immer die Anweisungen auf dem Etikett, um konzentrierte Flüssig- und Pulverformulierungen zu mischen. Behälter vor dem Gießen schütteln.

7. Um Verbrennungen im Mund des Babys zu vermeiden, niemals Mikrowellenflaschen verwenden. Wärmen Sie sie in einem Flaschenwärmer oder in heißem Wasser.

8. Hören Sie auf zu füttern, wenn das Baby voll ist (spuckt die Brustwarze aus, schläft ein, liegt leise).

9. Restformel nach jeder Fütterung verwerfen. Nicht wieder aufheizen oder erneut verwenden.

10. Zuvor gekühlte Flaschen der Formel sollten entsorgt werden, wenn sie länger als eine Stunde nicht in einem Kühlschrank oder Kühlschrank aufbewahrt werden.

11. Füttern Sie niemals abgelaufene Säuglingsnahrung oder Säuglingsnahrung aus einem verbeulten Behälter.

12. Kaufen Sie die Formel nur bei seriösen Einzelhändlern und nicht bei Online-Auktionen oder Flohmärkten, um die Qualität des Produkts sicherzustellen.

Informationen zum Stillen Ihres Babys finden Sie unter Klicke hier.

Diese Ressource wurde mit Unterstützung des International Formula Council entwickelt


Geburtsvorbereitung I Stillen und Milchpumpe I Was tun? (August 2020).